Unsere Praxis in Hennef

Begleiten Sie uns auf einen Rundgang durch unsere Praxis.

Der Patient steht bei uns schon bereits am Empfang im „Mittelpunkt“. Bei der Neugestaltung unserer Praxisräume haben wir, neben einer hohen Funktionalität, sehr viel Wert auf eine warme und angenehme Atmosphäre mit hellen Räumen gelegt.

  • empfang_der_ergotherapie_in_der_burggasse_4_hennef
  • paediatrie_und_kinderheilkunde_der_ergotherapie_hennef
  • ergo_hennef_bewegungsraum_fuer_kinder
  • sensorische_integrationstherapie_und_psychomotorik
  • ergotherapie_in_53773_hennef_neurologie
  • ergotherapie_im_zentrum_von_hennef
  • praxis_fuer_ergotherapie
  • zentralgelegen_in_hennef_ergotherapie
  • herzlich_willkommen_bei_der_ergotherapie
  • so_finden_sie_uns_in_der_burggasse_in_hennef
  • barrierefreie_praxis_fuer_ergotherapie

Das Team

Sie möchten mehr über uns und unser kompetentes Team erfahren? Dann klicken Sie auf ein Bild…


Inhhaberin
Ekaterina Merz

Geschäftsleitung
Udo Merz

 

Unser Team von der Ergotherapie Hennef


Dorothee von Linden

Tanja Schröder

Alexander Merz

Büsra Özcan

 

Unser Team vom Kurhaus am Park in Hennef


Jette Hopf

Rebecca Hundt

Esther Kümmel

Regina Hofelich

Deborah Housiaux

Büsra Özcan

Melissa Dönges

 

Unser Team vom Ergotherapie Zentrum Bonn


Friederike Brode

Katrin Douglas

Jana Lammerding

Pia Schröder

Tanja Schröder

Kristina Böhmer

Kerstin Roßbruch

Miriam Griell

Andrea Delewski

Johanna Büser

Christiana Richter

 

Unser Team vom AZEP – Ambulanten Zentrum für Ergotherapie und Physiotherapie in Bonn


Annemarie Finkenthei

Barbara Lubner
 

Sanaa Haddaj
 

Andrea Bonn
 

Niels Pioch
 

Victoria Stachelscheid
 

Mareike Jamm

Qualität

Durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungen, den teaminternen Austausch des Fachwissens und die Anstellung von Therapeuten mit mehrjähriger Berufserfahrung und Fachhochschulabschluss findet die Behandlung der Klienten nach hohen Qualitätsstandards statt. Das umfassende Wissen ermöglicht die Behandlung nach spezifischen ergotherapeutischen Methoden. Der Einsatz standardisierter Diagnostikverfahren ermöglicht eine genaue Zielformulierung und Fortschritte im therapeutischen Behandlungsverlauf werden sichtbar. Die Klientenzufriedenheit wird durch den Einsatz eines festen Therapeuten und regelmäßige Termine gewährleistet. Dies hat zum Vorteil, dass der Austausch mit anderen Institutionen und den behandelnden Ärzten erleichtert wird, da man sich im Fall von Rückfragen an einen festen Ansprechpartner wenden kann.